Neu


Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn im Rudolfinum

Mahlers Meisterwerk, die 3. Sinfonie war am Programm am 4. und 5. Dezember im Dvoøák-Saal des Prager Rudolfinums.
Das begeisterte Publikum belohnte die grosartige Leistung der Damen des Tschechischen Philharmonischen Chores Brünn, des Kühn's Kinderchores, der Altistin Lioba Braun und der Tschechischen Philharmonie unter der Leitung von Christoph Eschenbach mit "Standing ovation" und einem unendlichen Applaus.
Es war zugleich die Bestätigung für eine einzigartige musikalische Zusammenarbeit der besten Ensembles Tschechiens, die bereits mehrere Konzerte dieses Jahr veranstalteten und immer wieder das Publikum begeistern.

mehr Information »


Ehrung des Jubilanten

Am 23. November füllten Hunderte von Gästen aus der ganzen Welt das "Grosse Theater" (Teatr Wielki - Opera Narodowa) in Warschau. Am Programm war das Werk Die sieben Tore von Jerusalem, dessen Autor ein bedeutender polnischer Dirigent, Komponist und Lehrer Krzysztof Penderecki ist. Ein glanzvoller Höhepunkt und Abschluss dieses einzigartigen Abends nach diesem Konzert, dass Krzysztof Penderecki dirigierte, war die Feier seines 75-jährigen Jubiläums. Einladung zu dieser besonderen Veranstaltung erhielten auch die Vertreter der führenden Tschechischen Festivals und Kunst-Agenturen, die dem Maestro persönlich viel Gesundheit und eine Menge von kreativen Leistungen gewünscht haben.

Auf der Photografie sind von links nach rechts zu sehen:
Zdenka Kachlová, Direktorin der Agentur ARS/KONCERT, und Manager des Internationalen Musik Festivals Brno
Jaromír Javùrek, Direktor des Internationalen Musik Festivals Janacek Mai
Jitka Miková, Manager des Internationalen Musik Festivals Concentus moravie
David Dittrich, Direktor des Internationalen Musik Festivals Concentus moraviae und der Agentur C.E.M.A.

mehr Information »


Ovationen für Brahms vom Publikum in Valencia

Der endloser Applaus des ausverkauften Konzertsaales Palau de la Musica in Valencia in Spanien hat klar gezeigt, dass die Einstudierung des Deutschen Requiems von Johannes Brahms gespielt von Orquesta de Valencia unter Leitung vom Dirigenten Yaron Traub, gesungen vom Tschechischen Philharmonischen Chor Brno, Solisten Rebecca Evans (Sopran) und Markus Eich (Bariton) zu einer der besten Musikveranstaltungen der Saison gehört. Dies bestätigte auch die Spanische Presse, die vor allem sehr positiv die Leistung des Tschechischen Philharmonischen Chores Brno bewertete, der bereits eine Einladung vom Orchester für die kommenden Saisonen erhielt.

mehr Information »


Jukka Pekka Saraste und Tschechischer Philharmonischer Chor Brno im November 08 in der Koelner Philharmonie, Gabriel Feltz in Stuttart Liederhalle und Aschaffenburg Stadthalle am Schlossplatz Zusammenarbeit Stuttgart und Brno

In einem der atraktivsten Konzertsaelen Europas, in der Koelner Philharmonie (2100 Plaetze), haben die Herren des Tschechischen Philharmonischen Chor Brno Oedipus Rex vom Igor Strawinsky zusammen mit dem WDR Chor und Westdeutscher Rundfunk Sinfonieorchester Koeln unter dem Dirigat ihres zukunftigen Chefdirigenten Jukka Pekka Saraste gesungen. Oedipus haben ausgezeichnet Jorma Silvasti, Jocasta Michaela Schuster, Benjamin Brust, Jevgenij Nikitin, Philip Ens und Rezitation Georg Blueml daragestellt.

Die schoenste Haelfte des Chores war eine Woche spaeter unterwegs. In Stuttgart stand auf dem Programm Sinfonie Nr. II, c Moll „Auferstehungssinfonie“. Den Stuttgarter Philharmonikern mit dem Chefdirigentem Gabriel Feltz und dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brno, ist es gelungen den Beethovensaal v Liederhalle (2000 Plaetze) auszuverkaufen und einen Tag spaeter in schoener Stadt Aschaffenbug einen weiteren Konzertsall Stadthalle am Schlossplatz (850 Plaetze). Das Publikum war begeistert und wollten sich nicht von den Interpreten verabschieden. Als Solisten haben sich erfolgreich Viktoria Kamisnkaite (Litva) a Manuela Bress (BRD) vorgestellt. Diese gute und systematische Zusammenarbeit des Tschechischen Philharmonischen Chores Brno und Stuttgarter Philharmoniker setzt bis zum Jahre 2012 fort.

mehr Information »


Previous  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14